Top 3 Reiseziele unter der spanischen Sonne

Flüge nach Spanien könnten derzeit nicht billiger sein. Wieso also nicht einfach ins Flugzeug steigen und ab Richtung Sonne, Strand und Meer fliegen? Um für weiteren Ansporn zu sorgen, folgen nun die drei schönsten Reiseziele Spaniens.

Eintauchen in die Welt des Surrealismus – Barcelona

Die Hauptstadt Kataloniens bietet einen Mix aus katalanischer, spanischer sowie internationaler Kultur. Dabei bringt Barcelona, mit der unglaublich atemberaubenden Architektur und den unzähligen Sehenswürdigkeiten, Touristen nicht nur zum Staunen, sondern lädt darüber hinaus zu einer wahren Entdeckungstour ein. Das bedeutet sowohl einen Besuch bei der weltberühmten Sagrada Familia als auch das Erkunden des einzigartigen Parkes Güell. Mit den bunten Mosaiken sowie Bänken und dem Salamander zeigt sich der Park nämlich nicht nur in einer wahrlich farbenprächtigen Gestalt, sondern bietet darüber hinaus die Möglichkeit über die gesamte Stadt zu blicken.

Der Geschichte ganz nahe – Granada

Das maurische Erbe, dass sich in jedem Winkel der andalusischen Stadt zeigt, verbreitet einen unverwechselbaren orientalischen Flair. Ob nun die Aussichtspunkte, Brunnen oder Cármenes (typische Häuser Granadas, die von Gärten umgeben sind), wer Granada besucht wird unmittelbar in seinen Bann gezogen. Dabei bietet nicht nur das Weltkulturerbe in Form der Alhambra oder des Generalife ein perfektes Fotomotiv, sondern auch unzählige Renaissancepaläste sowie Theater- und Flamencofestivals müssen unbedingt einmal besucht werden.

Schwarzer Strand und unglaubliche Vulkanlandschaften – Teneriffa

Teneriffa ist die größte Insel unter sämtlichen Kanarischen Inseln und bietet große Vielseitigkeit. Ein perfektes Standerlebnis ermöglicht der Strand „Playa de las Teresitas“, der mit feinstem Wüstensand der Sahara ergänzt wurde. Hat man wiederum vom Sonnenbaden genug, bietet der Pico del Teide ideale Wanderwege. Während Touristen daher die ausgebauten Wanderwege nutzen, können sie gleichzeitig den einzigartigen Ausblick der kanarischen Insel genießen. Tipp: Für diejenigen, die es im Urlaub eher gemütlich und entspannt angehen möchten gibt es auch eine Seilbahn, die hinauf zum Berg führt.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Kommentar hinterlassen