Urlaubsziel Andalusien

andalusienAndalusien ist die südlichste der insgesamt 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens, die sich auf dem Festland befindet. Sie hat eine Fläche von mehr als 85.000 Quadratkilometern und wird in insgesamt acht Provinzen unterteilt. Mit über 8 Millionen Einwohnern ist Andalusien auch die bevölkerungsreichste autonome Gemeinschaft in Spanien. Im Westen der Region befindet sich die andalusische Hauptstadt Sevilla. Im Norden grenzt sie an die Extremadura sowie an Kastilien-La Mancha, im Osten an Murcia, im Süden wird Andalusien durch das Mittelmeer und den Atlantik begrenzt und erstreckt sich im Westen bis nach Portugal.

Natur in Andalusien

Die Landschaftsbilder in Andalusien sind traumhaft und abwechslungsreich und bieten verschiedene Naturräume. Zu den bekanntesten andalusischen Landschaften gehört die Sierra Nevada. Sie ist ein Hochgebirge und das höchste Gebirge der Iberischen Halbinsel. Die Sierra Morena, in nördlichen Andalusien gelegen, ist ein bekanntes Mittelgebirge. Dort leben auch ungefähr 180 Exemplare der extrem seltenen Raubkatzenart Pardelluchs, auch Iberischer Luchs genannt.

Doch auch die verschiedenen Strandregionen Andalusiens sind atemberaubend und für einen Badeurlaub geeignet. Playa Bolonia, Playa La Barrosa und Playa La Victoria an der südlichen Atlantikküste Costa de la Luz, der Küste des Lichts, bieten weiße Sandstrände, tolle Blicke und eine entspannende Umgebung. Auch die Costa del Sol verspricht schöne Strandabschnitte mit gemütlichen Cafés und ruhigen Liegeplätzen.

Tourismus in Andalusien

Die spanische Region ist besonders durch ihren hohen Tourismusanteil bekannt geworden. Für viele Urlauber ist Andalusien der Geburtsort des Flamencos. Diese traditionelle spanische Musik besteht aus besonderen Tänzen und Liedern. Viele Touristen zieht es insbesondere an die Costa del Sol, die Sonnenküste am Mittelmeer. Doch auch die Costa de la Cruz am Atlantik ist beliebt, besonders für Windsurfer. Wer einen Kultururlaub bevorzugt, ist in Sevilla bestens aufgehoben, denn die andalusische Hauptstadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und tolle Bauwerke. In der Kathedrale der Stadt befindet sich die Grabstätte von Christoph Kolumbus. Auch die Weißen Dörfer bei Ronda in der südlichen Provinz Málaga sind ein häufiges Ziel von Touristen.

Viele hilfreiche Tipps gibt es auf: http://www.urlaub-reise-flug-info.de/andalusien.html

Bildquelle: © Depositphotos.com / Xrobak

Kommentar hinterlassen